Didacta2014: Vortrag und Podium

Aus ExploreCreateShare-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
didacta2014

Wikiseite und Präsentationen zu meinen Vorträgen und Talks auf der didacta 2014 in Stuttgart zum Thema Mobiles Lernen "Explore.Create.Share" - André Spang.

Präsentation

Abstract

Der Einsatz von mobilen Endgeräten macht Schule keinesfalls überflüssig, aber sie wird anders. So die Einschätzung nach drei Jahren Einsatz von 60 iPads durch 50 Kollegen in den Klassen 5-13 an der Kaiserin Augusta Schule (KAS) in Köln. "Die Schüler machen – früher mussten sie mitmachen." Ein Produkt ist das KAS-Wiki. Es enthält mehr als 3.600 Einträge, die von den Lernenden selbst erstellt und kollaborativ verbessert werden. Ausgewählte Beiträge werden zurzeit von den Schülern zu einem iBook für die Schule zusammengefasst. Ein Erfahrungsbericht wie iPad, “KAS”-Wiki und Weblogs und Social Media das Schulleben bereichern und Medienkompetenz fördern können.

Termine

  • Gesamtdauer der didacta 2014 in Stuttgart: 25.-29.3.2014
  • Meine Termine:

Freitag, 28.3.14

  • 12-13 Uhr: Forum Unterrichtspraxis, Halle 1, Stand 1D72, Praxisvortrag als Referent mit dem Thema „explore.create.share“ - vernetztendes, mobiles Lernen mit Tablet-PC, Wiki und Social Media in der Schule2.0 stärkt Medienkompetenz. Präsentation: bit.ly/didacta14vbm
  • 13.30-14.45 Uhr: Forum Bildung, Halle 1, Stand 1K71, Podiumsdiskussion: „Analog und Digital - welche Zukunft hat das Schulbuch?“ zusammen mit Wolf-Rüdiger Feldmann, Tobias Hübner & Prof. Dr. Eva Matthes. Moderation: Prof. Dr. Markus Ritter: Etherpad zur Vorbereitung und Statements

Twitterwall

  • hashtags: #didacta14 #lrn21
  • folgen Sie mir auf Twitter unter: @Tastenspieler

Weblinks

Hier finden Sie Links zu Projekten, die in meinen Präsentationen vorgestellt wurden und weiterführende Seiten zur Information: