Lernangebot How to How to Video

Aus ExploreCreateShare-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist ein How To - Video?

Ein Howto, deutsch Gewusst-wie oder Kurzanleitung, englisch sinngemäß übersetzt: „Wie mache ich …“ oder „So wird es gemacht“, ist eine zuweilen kurze Anleitung, die sich auf das Lösen eines eng begrenzten Problems beschränkt. Meist ist ein Howto an den Laien gerichtet, dementsprechend wird auf Details verzichtet, die nur für Experten interessant sind. Die in der Regel einzelnen, kurzen Beiträge sind weniger umfangreich als eine Bedienungs- oder Gebrauchsanleitung oder ein Benutzerhandbuch. In vielen Fällen ist das Howto jedoch auch die einzige Informationsquelle.


Ziel

Die Idee für dieses Lernangebot-Projekt ist es, den Rezipienten des erstellten Videos das grundlegende Konzept eines HowTo-Videos auf simple und humorige Weise verständlich zu machen.


Zielgruppe

Kinder/Jugendliche – 10 – 18 Jahre

gegebenenfalls ältere, „medienfremde“ Erwachsene jedes Alters


Anwendung

Da das Video theoretisch frei verfügbar auf entsprechenden Plattformen hochgeladen werden kann, könnte die individuelle Anwendung vielfältig ausfallen:

Beispiel 1: Als Unterrichtsmaterial in weiterführenden Schulen im medialen Kontext – Lehrperson leitet Schüler am Beispiel dieses Videos an, eigene „Lehrvideos“ anzufertigen.

Beispiel 2: Als Anschauungsmaterial für an Howto-/Turtorialvideos Interressierte – Information über Umfang, Ablauf und Aufwand.


Grundsätzliche Umsetzung

1. Grundlegendes Konzept – Was soll wie an wen vermittelt werden?

2. Festlegen der Rahmenbedingungen – Wo soll gefilmt werden? In welchem Stil? Welche Requisiten und welches Equipment (Kamera, Mikrofon…) wird benötigt? Beteiligte/Protagonisten ?

3. Planung des Ablaufs – Wann soll was passieren?

4. Aufnahmeprozess/Produktion – nach zuvor geplantem Ablauf

5. Post-Produktion – Schnitt und eventuell Voice-Over

6. Präsentation bzw Online-Veröffentlichung

Es ist ratsam auf geeignetes Equipment zu achten. Eine Kamera mit ausreichend guter Auflösung und ein Mikrofon, welches die Stimme des Erklärenden gut verständlich aufzeichnet sind für ein solches Video ebenso Vorraussetzung, wie ein Computer mit einem entsprechendem Schnittprogramm und die benötigten Fähigkeiten um damit arbeiten zu können.


Zu unserer Umsetzung

Unser sogenanntes How To How To – Video sollte eine größtmögliche Zielgruppe erreichen, daher haben wir eine simple und humorige Umsetzung gewählt, die sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene anspricht. Rezipienten sollten sich mit unserer Hauptprotagonistin identifizieren, daher durchläuft sie Phasen der Verzweiflung, Erleuchtung, Motivation und der Zufriedenheit. Die Protagonistin fängt genau wie der Zuschauer ohne Kenntnisstand an und fängt zunächst planlos an, ein eigenes Video mit bescheidenen Mitteln zu drehen bis sie von einer Erzählerstimme unterbrochen und Schritt für Schritt zum Ziel geführt wird. Durch diverse Bildeffekte und ein Voice-Over im bekannten „Sendung mit der Maus-Stil“ wird der Rezipient in einem gewohntem Muster informiert und gleichzeitig unterhalten.


Inspiration/Quellen